[Anleitung] Linergy BMS Anschluss

Die Anleitung Linergy BMS Anschluss
könnt ihr von nun an in unserem Wiki aufrufen.
Dort finden ihr neben allen hier veröffentlichten Anleitungen auch neue Inhalte.

Euer Linergy Team!

Hallo,

ich habe das BMS 12A 4s LiFePO4 - (Nr. 406). Dieses hat außer B+, B-, P+ und P- auch noch B1, B2 und B3. Wie ist die richtige Belegung dafür? Angeschlossen werden sollen 4 LiFePo-Zellen.

Hallo paul,

das BMS wird wie Typ 1 angeschlossen, jedoch ohne der separaten Ch- Leitung. Dh. man beginnt beim Minuspol der ersten Zelle, geht dann zu B1, B2, B3 und den übrig bleibenden Pluspol des Akkupacks versieht man mit der Messleitung B+.
Zum Entladen nutzt du einfach die Leitung P- für den Minuspol und P+ für den Pluspol.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. Wenn nicht, kannst Du gerne nochmal konkreter nachfragen. :slight_smile:

Hallo ich habe ein BMS 15A 10s (Nr. 197) an dem noch ein kleiner 2 poliger Stecker vorhanden ist mit der Bezeichnung J1. Der Temperatursensor ist ja bereits fest verlötet. Wofür dient dieser Anschluß? Ein extra Anschlußkabel ist übrigens auch dabei.

MfG cyberbaer

Hallo ,Habe ein BMS bei Ihnen gekauft 25A 13s Li-ion Nr 424 .
Kann nicht genau den selben Schaltplan anschluss in Ihrer Auflistung ausmachen.
Eigentlich müsste der unbedingt genau passend zu dem BMS in gedruckter Form beiliegen ,damit von vornerein keine Irrtümer/fehler auftreten!
Habe Ihn angeschlossen aber der Kontroler bricht irgendwie abrupt den Strom zum 1000 Watt Motor ab , trotzt voller 17 Ah 48Volt Batterie bei Steigungen oder mehr Gas am Daumengashebel.
Ich habe mal gemessen an verschiedenen ausgängen von dem BMS kommen nicht immer 52 Volt wie vor dem BMS.
Kann das sein das auf dem BMS ,dort habe einen der beiden langen dicken Wiederstände warscheinlich mit dem Lötkolben verletzt.Genau weis ich es nicht mehr auf alle Fälle ist der dicke Draht auf der Platine beschädigt eine kleine Vertiefung kann auch durch einen Kurzschluss passiert sein .Könnten Sie mir sagen von wo +und wo ich minus vom Kontroler drann kommen?.
und +und minus Ladestrom Eingang. BMS 25A NR.424 ran muss.Eine Zeichnung/ Skizze per Mail die zum BMS passt wäre mir am sichersten. famkpk2002@yahoo.de

Hallo,

ist es möglich ein Datenblatt mit exakten Maßen und Anschlußplan zum BMS 40AS Li-Ion (Nr. 455) zu erhalten. 3 Zellen sollen geladen und überwacht werden (autarkes Meßsystem).

Mit freundlichen Grüßen

Hallo Reiner,

das BMS ist für 4 Zellen in Serienschaltung gedacht. Es ist leider nicht möglich 3 Zellen damit auszustatten. Hierfür müssten wir ein passendes 3s BMS bestellen. Gerne erstellen wir Dir hierfür ein Angebot. Schreibe uns einfach bei Interesse eine Email.

Hallo Bernd,

wie du in der Zeichnung bei P- erkennen kannst: “Anschluss zum Verbraucher/Anschluss zum Ladegerät”, dh. ja, der P- ist sowohl für den Anschluss zum Verbraucher als auch Anschluss zum Ladegerät.

Für B+ gilt das gleiche, dh. das ist der + Anschluss für Ladegerät und Verbraucher.

Stellt das BMS einen Grund für die Trennung der Stromführung fest, wird unterbrochen. Du hast mit der Trennung zwischen P- und B- richtig beschrieben.