Anschlussplan für Typ 514 - BMS LiFePo 12S

Hallo

wir benötigen Eure Unterstützung und einen Anschlussplan für das oben genannte Modell.

vorhandene (und beschriftete) Anschlüsse auf der doppelstöckigen Platine: B- , P- , CH- ,

Hallo econext,

gerne helfe ich Dir beim Anschluß des BMS. Dieses BMS entspricht vom Anschlußschema her dem Typ Nr. 2, vgl.:

Ich nehme an, das fehlende „B+“ hat für Verwirrung gesorgt. Dieses wird bei diesem BMS über die B12 messleitung realisiert. Der Anschluß von Ch- (Ladeanschluß), B- (Akkuanschluß Minuspol), P- (Lastanschluß Minuspol) ist dann trivial. Die weiße XH Steckleiste ist von B- bis B12 durchnummeriert. Sie wird „auf dem Kopf“ gesteckt, quasi verkehrt herum. Das sollte beim Anlöten der Messleitungen bedacht werden. B- ist nicht belegt, da dieses Spannungsniveau über den Akkuanschluß „B-“ gemessen wird. Anschließend geht es von B1 bis zu B12 der Reihe nach weiter, sodass B12 am Pluspol der letzten (zwölften) Zelle angeschlossen wird. Ich hoffer dir hiermit geholfen zu haben!