BMS bei Paralell Schaltung

Guten Tag,

Ich möchte einen 36V E-Bike Akku mit den „Panasonic NCR18650PD 3,7V 2900mAh“ Akkus bauen.
Als BMS würde ich das BMS 15A 10s Li-Ion - (Nr. 197) – verwenden. Wenn ich das richtig verstehe kann ich mit dem BMS, 10 Akkus in Serie überwachen und einen Dauerstrom von 15A Entnehmen. Um einen Dauerstrom von 15A aus den Akkus (max. Strom 10A) zu entnehmen muss ich natürlich mindesten 2x10 in Serie geschaltete Akkus, parallel verschalten.

Ausgehend davon das die Montageplätze des zweites oder drittes Akkupaketes am Fahrrad verteilt sind, meine Frage: Wird die Überwachung des zweiten Akku Paketes auch parallel, wie die Überwachung der Akkus des ersten, an das BMS angeschlossen. Oder anders beschrieben: Die Anschlüsse B+ und B- sowie B1 – B9 werden immer wie in dem PDF beschrieben angeschlossen. Wenn man ein zweites oder drittes mit 10 Akkus in Serie geschaltetes Paket paralell schalten möchte, werden auch hier wieder B+ und B- sowie B1 – B9 am selben BMS Angeschlossen. Sehe ich das so richtig oder brauch ich da wieder ein eigenes BMS?

Vielen dank im Voraus Reinhard

Hallo,
ich beschäftige mich derzeit mit ähnlicher Situation. Bitte vorab zur Kenntnis nehmen, dass ich selbst eine ähnliche Frage an Linergy geschrieben habe. Da ich mich heute etwas eingelesen habe, kann ich folgendes zur Situation vermuten:

die Parallelschaltung von mehreren Akkus bedeutet einen Ausgleich der Spannung über die gesamte Parallelschaltung, was eine zusätzliche zur bereits in Reihe vorgesehenen BMS-Schaltung nicht erfordert. Ob es jetzt ein 10S 2P oder 50P ist, spielt dabei im ersten Schritt keine Rolle. Die Schaltung erfolgt gewöhnlich über die Einzelüberwachung jeder Zellen - die weiteren sind parallel geschalten.
Zu beachten ist jedoch, dass bei einer Parallelschaltung der Stromfluss entsprechend über die Auslegung des BMS-System beachtet wird. Wobei letztendlich die Anwendung bzw. die abzuverlangende Stromstärke ausschlaggebend ist.

IN deinem Fall sehe ich das als absolut ausreichend, jedoch würde ich anhand der Akkudaten eher zu einem 10S 3P-System tendieren als 10S 2P.

Würde mich freuen weitere Antworten zu lesen - man lernt nie aus :smiley: