Motorrad-Batterie 12V 4600mAh / BMS

Hallo,

wir sind Studenten und nehmen am diesjährigen Shell Eco Marathon in Rotterdam teil.
Bisher wurde das elektrische System unseres Fahrzeugs mit einem 4,5Ah Bleiakku versorgt. Aus Gewichtsgründen möchten wird nun auf eine Li-Ionen Batterie umsteigen. Unser favorisiertes Produkt ist derzeit die von Ihnen angebotene Motorrad-Batterie 12V 4600mAh.

Probleme bereitet uns die technische Dokumentation. Seitens Shell wird gefordert, das das in der Batterie verbaute BMS folgende Anforderungen erfüllt, diese müssen seitens des Herstellers/Verkäufers bestätigt werden:

  •      - Überspannungsschutz der Zellen
    
  •      - Funktionsweise des Cell-Balancing (wann und wie funktioniert es)
    
  •     -  Was passiert wenn die maximale Lade-Spannung erreicht ist (Schaltet das BMS ab, unterbricht es den Ladevorgang, …)
    

Weiter unten finden Sie auch den englischen Originaltext. Ist es möglich von Ihnen weitere Daten über die Batterie oder sogar eine Bestätigung über die oben genannten Punkte zu erhalten?

Vielen Dank im Vorraus für ihre Mühe,

Golfer

ii. For all vehicles, if a Lithium-Ion battery is used as accessory battery, printed/written documentation on the BMS operation must be provided. Accessing the information on-line via the internet during technical inspection is not allowed. The requirement for BMS system operation data is independent of whether the BMS is integrated into a purchased battery, part of the charger or special built. The BMS data MUST include:

  1. Cell over-voltage protection limits.
  2. Operation of cell balancing (how and when)
  3. Battery operation when over-voltage limits are reached. (i.e. what will the BMS/Battery do when these limits are reached ?)